Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Tagung „Fertig gebastelt“,
liebe Vertreterinnen und Vertreter von sozialen Institutionen

Wie sieht der Markt für „Eigenprodukte aus sozialen Institutionen“ in der Schweiz aus?
Wie viele soziale Institutionen entwickeln und produzieren neben Auftragsarbeiten und Dienstleistungsangeboten eigene Produkte? Wie genau entstehen diese Produkte und wie erfolgen die Vermarktung und der Vertrieb des eigenen Sortiments?

All diese Themenfelder sind Teil der Tagung „Fertig gebastelt“ und werden von verschiedenen Experten abgehandelt. Als Einstieg und Kontext für diese Referate soll die aktuelle Ist-Situation in Bezug auf Eigenprodukte mit Ihren Herausforderungen und Chancen möglichst detailliert dargelegt werden. Für diesen Zweck hat Fidea Design in Zusammenarbeit mit der Marktforschungsagentur blue eyes marketing Luzern eine Umfrage aufgesetzt.

In diesem Zusammenhang sind Ihre Auskünfte und Ihre Angaben für uns zentral und wir würden es sehr schätzen, wenn Sie sich für den Fragebogen ungefähr 12 Minuten Zeit nehmen. Alle Antworten werden anonym und vertraulich behandelt. Die gezogenen Erkenntnisse aus der Umfrage werden an der Tagung „Fertig gebastelt“ präsentiert.

Die Umfrage konzentriert sich auf Eigenprodukte aus sozialen Institutionen. Sie können die Umfrage auch beantworten, wenn Sie (noch) keine Eigenprodukte produzieren. In diesem Falle dauerte die Umfrage ca. 3 Minuten.

Wir würden uns freuen, wenn sie bis zum 16. April 2017 an unserer Befragung teilnehmen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihre Zusammenarbeit.

Herzliche Grüsse

Franziska Bründler, Initiantin Tagung „Fertig gebastelt“ / Geschäftsführerin Fidea Design
Markus Britschgi, Inhaber und Geschäftsführer blue eyes marketing
 
2% of survey complete.

T